Donnerstag, 17. Oktober 2019

Orpethal

Der Ort Orpethal existiert erst seit 1853. Ursprünglich bestanden dort zwei Hämmer, der Pickhardshammer und der Ottenshammer. In beiden Betrieben wurde Eisen verarbeitet. Nach der Einstellung der Fabrikation siedelten sich um die Hämmer neue Familien an, die schließlich zu einer Ortschaft zusammenwuchsen. Zum Stadtteil Orpethal gehört auch das Gut Billinghausen, das etwa 1 km von der Ortslage entfernt liegt. In der Nähe Billinghausens befand sich eine Zollstation, woran der Name „Zollhaus“ für ein Gebäude noch heute erinnert.

Internet: http://www.orpethal.de

 

zurück zur Übersicht